Elternbrief Nr. 3 der Stadt Rheine

Stand: 17.04.2020, 12:00 Uhr

An die Eltern der Kinder der städtischen Grundschulen

An die Eltern der Kinder der Klassen 5 und 6 der weiterführenden Schulen in Rheine

Sehr geehrte Eltern,

Bundesregierung und Länder haben zur Eindämmung des Coronavirus aktuell die Verlängerung von Kontaktverbot und weiterer Maßnahmen zum Infektionsschutz verfügt. Daher wird auch die Notbetreuung für Kinder der Klassen 1-6 an städtischen Schulen ab 20. April 2020 zunächst bis zum 3. Mai 2020 weitergeführt. Für die Zeit ab dem 4. Mai wird wieder neu entschieden.

Das Notfallbetreuungsangebot wird ausschließlich an der jeweiligen Schule in kleinen Gruppen im Rahmen der zur Verfügung stehenden Kapazitäten durch das bekannte Lehr- und Betreuungspersonal sichergestellt. Ein Catering findet im Rahmen der Notbetreuung nicht statt. Bitte geben Sie Ihrem Kind für den Fall der Inanspruchnahme ein Lunchpaket mit.

Die Notbetreuung kann nur zu den sonst üblichen Schul- und Betreuungszeiten angeboten werden. Dies gilt auch für die Samstage und Sonntage. Am 1. Mai 2020 (gesetzlicher Feiertag) findet keine Notbetreuung statt.

Für die Notbetreuung ab 20. April 2020 muss ein neuer Antrag gestellt und eine aktuelle Bescheinigung des Arbeitgebers beigefügt werden. Der Antrag ist online unter www.rheine.de/notbetreuung zu stellen. Auf www.rheine.de finden Sie auch die aktuell vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW definierten systemrelevanten Berufsgruppen, die für ihre Kinder Zugang zur Notbetreuung haben sollen.

Bitte nehmen Sie die Notbetreuung bitte nur in Anspruch, wenn andere Lösungen der privaten Betreuung oder flexible Arbeitszeitmodelle ausgeschlossen sind. Wir sind uns bewusst, dass die Dauer der Maßnahmen viele Eltern vor große Herausforderungen stellt. Daher bedanken wir uns ausdrücklich für die bisherige Mitwirkung und das Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Johannesschule Eschendorf       Britta Tuma SchulleitungFür die Stadt Rheine als Schulträger In Vertretung     Raimund Gausmann Beigeordneter