05971/7522 | OGS: 05971/87136 | johannesschule@osnanet.de | Osnabrücker Straße 170, 48429 Rheine

Schulordnung der Johannesschule Eschendorf

Wir alle, Schülerinnen und Schüler, LehrerInnen, BetreuerInnen, Eltern, Hausmeister und Sekretärin, wollen uns in der Schule wohl fühlen. Wir halten zusammen und helfen uns gegenseitig.

Damit das möglich ist, vereinbaren wir folgende Schulordnung:

1. Umgang miteinander

  • Wir behandeln andere so, wie wir selbst behandelt werden möchten.
  • Wir sind freundlich miteinander und grüßen einander.
  • Wir achten das Eigentum des anderen.
  • Wir schließen niemanden aus.
  • Wir beleidigen und provozieren andere nicht, insbesondere üben wir keinerlei Gewalt gegen andere aus.
  • Streitigkeiten lösen wir, indem wir weghören, weggehen oder den anderen auffordern, aufzuhören.
  • Wenn wir es alleine nicht schaffen, das Problem zu lösen, holen wir einen Erwachsenen zu Hilfe.

2. In der Klasse

  • Wir kommen morgens und nach den Pausen pünktlich in den Unterricht (Mittagessen, Betreuung) und melden uns ab, wenn wir die Klasse verlassen.
  • Wir bringen alle Materialien, die wir brauchen, vollständig mit.
  • Wir gehen sorgfältig mit allen Materialien um.
  • Wir sitzen vernünftig – auch in der Frühstückspause und beim Essen.
  • Wir arbeiten leise.
  • Wer etwas sagen möchte, meldet sich.
  • Wir hören einander zu.
  • Wir sind freundlich zueinander.

3. In der Pause

  • Wir verbringen die beiden Hofpausen auf dem Schulhof.
  • Wir verlassen den Schulhof nicht.
  • Wir halten uns nicht in den Toilettenräumen auf. Hier achten wir besonders auf Sauberkeit.
  • Wir werfen Müll in den Abfallbehälter.
  • Wir werfen im Winter nicht mit Schneebällen und im Herbst nicht mit Eicheln.
  • Wir spielen in den Pausen draußen Ball, nicht im Schulgebäude.
  • Wir benutzen keine privaten rollenden Fortbewegungsmittel während der Unterrichts- oder Pausenzeit.

4. Am Unterrichtsende

  • Die „Betreuungskinder“ gehen zügig in die entsprechenden Räume und melden sich dort an.
  • Die Fußgänger gehen aufmerksam und verantwortungsbewusst nach Hause.
  • Die Radfahrer fahren ebenso nach Hause. Sie fahren nie ohne Helm.


Verantwortlichkeit von LehrerInnen und BetreuerInnen

  • Wir sorgen für alle Kinder gleichermaßen.
  • Wir versuchen, durch vorbeugende Maßnahmen Regelverstöße zu vermeiden.
  • Wir lehren die Kinder, Regelverstöße zu erkennen und evtl. zu beheben.
  • Wir versuchen mit Ruhe und Gelassenheit angemessen und gerecht zu reagieren.
  • Dabei gilt folgendes Grundsätzliches zur Verhaltensregulierung im Unterricht:
    • einfache, klare Regeln
    • auf Einhaltung der Regeln bestehen
    • bei Regelübertretungen vorwarnen (Hinweise)
    • Ankündigen von Situationsänderungen
    • klare Signale
    • klare, einfache Formulierungen
    • einfache Anweisungen
    • weniger reden, mehr führen
    • positives Verhalten verstärken
    • Arbeit strukturieren
    • Bewegungsdrang kanalisieren
    • ruhige Phasen einbauen. Falls es dennoch zu (wiederholten) Regelverstößen kommt, haben wir die Möglichkeit – das Kind evtl. Schaden selber beheben zu lassen, z. B. Verschmutztes selbst zu reinigen
    • Time out
    • die Eltern zu informieren
    • Ordnungsmaßnahmen nach § 53 SchG einzuleiten.

Verantwortlichkeit von Eltern

  • Wir Eltern setzen uns dafür ein, dass bestimmte Regeln den ganzen Tag gelten.
  • Wir sorgen:
    • für eine gute Kommunikation mit den LehrerInnen und der Schulleitung.
    • dass unsere Kinder pünktlich zur Schule kommen.
    • dass unsere Kinder alle notwendigen Materialien und ein gesundes Pausenfrühstück mitbringen.
    • für eine pünktliche Abgabe von Entschuldigungen und Unterschriften.
    • dass liegen gebliebene Kleidungsstücke und Anderes abgeholt werden.
    • dafür, dass unsere Kinder keine elektronischen Geräte mit in die Schule bringen.

Menü schließen

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Darstellung zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen