Notbetreuung am 21. und 22.12.2020

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich den Medien entnommen haben, werden die Weihnachtsferien durch die beiden unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember vorgezogen. Für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 wird in Rheine für diese beiden Tage eine Notbetreuung eingerichtet.

Ab Donnerstag, 26.11.2020 können Sie die Notbetreuung für Ihr Kind online unter http://www.rheine.de/notbetreuung beantragen. Die Angebote der Betreuung sowie des Offenen Ganztages werden aufrecht erhalten. Die Stadt weist darauf hin, dass eine Beantragung der Notbetreuung bis zum 17. Dezember möglich ist. Um jedoch eine bessere Planungssicherheit zu erreichen, wäre es vorteilhaft, wenn Eltern ihre Anträge möglichst frühzeitig stellen würden. Eine Bestätigung wird dann zeitnah an Sie als Eltern, als auch an die Schule per Mail versandt.

Für Fragen zur Notbetreuung bietet die Schulverwaltung wieder die E-Mail-Adresse (notbetreuung@rheine.de) sowie auch eine Telefonhotline (05971/939579) an.

Bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung